Lei­ter, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Leiter (Substantiv, maskulin)
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Lei|ter

Bedeutungsübersicht

Leiter
© Bibliographisches Institut, Berlin
Gerät mit Sprossen oder Stufen zum Hinauf- und Hinuntersteigen

Beispiele

  • eine hohe, ausziehbare Leiter
  • die Leiter anstellen, an die Wand stellen, lehnen
  • die Leiter (Drehleiter, Feuerwehrleiter usw.) ausschwenken, ausfahren
  • die Leiter hinaufsteigen
  • auf die Leiter steigen
  • auf der Leiter stehen
  • <in übertragener Bedeutung>: die Leiter des Erfolgs, Ruhms emporsteigen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Leiter

Tritt; (Seemannssprache) Fallreep; (Turnen) Sprossenwand

Aussprache

Betonung: Leiter🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch leiter(e), althochdeutsch leitara, verwandt mit lehnen, also eigentlich = die Angelehnte

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Leiter die Leitern
Genitiv der Leiter der Leitern
Dativ der Leiter den Leitern
Akkusativ die Leiter die Leitern

Blättern

↑ Nach oben