La­ger, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: La|ger
Beispiel: etwas auf Lager halten

Bedeutungsübersicht

    1. für das vorübergehende Verbleiben einer größeren Anzahl Menschen eingerichteter [provisorischer] Wohn- oder Übernachtungsplatz
    2. Gefangenen-, Straflager
    3. Kurzform für: Konzentrationslager
    1. (veraltend) Schlafstätte
    2. (Jägersprache) Ruheplatz bestimmter jagdbarer Tiere
  1. Gesamtheit von Personen, Staaten o. Ä., die besonders im politischen oder weltanschaulichen Kampf auf derselben Seite stehen
    1. Platz, Raum, Gebäude für die Lagerung des Warenbestandes, -vorrats
    2. gelagerter Warenvorrat, -bestand
    3. (umgangssprachlich) in einem Lager arbeitende Gesamtheit von Personen
  2. (Geologie) eingelagerte Erz-, Mineral-, Gesteinsschicht
    1. (Technik) Maschinenelement, das ein anderes drehendes oder schwingendes Teil aufnimmt, trägt oder führt
    2. (Bauwesen) Bauteil, das Lasten (von Balken, Tragwerken) aufnimmt und auf einen stützenden Körper überträgt
  3. (Biologie) Körper der Lagerpflanze

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu Lager

Aussprache

Betonung: Lager🔉

Herkunft

spätmittelhochdeutsch lager, unter Anlehnung an »Lage« für mittelhochdeutsch leger, althochdeutsch legar, zu liegen

Grammatik

das Lager; Genitiv: des Lagers, Plural: die Lager und Läger

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. für das vorübergehende Verbleiben einer größeren Anzahl Menschen eingerichteter [provisorischer] Wohn- oder Übernachtungsplatz

      Grammatik

      Plural Lager

      Beispiele

      • die Truppen schlugen ihr Lager auf, brachen ihr Lager ab
      • ein Lager einrichten, auflösen
      • ins Lager (Ferienlager) fahren
      • an einem Lager (einem Aufenthalt in einem Ferienlager) teilnehmen
      • für die Vertriebenen mussten schnellstens Lager (Flüchtlingslager) errichtet werden
    2. Gefangenen-, Straflager

      Grammatik

      Plural Lager

      Beispiele

      • aus dem Lager ausbrechen
      • er wurde zu drei Jahren Lager (Verbleiben in einem Lager als Strafe) verurteilt
    3. Lager - Menschen in einem Lager (KZ Buchenwald)
      Menschen in einem Lager (KZ Buchenwald) - © CORBIS/Royalty-Free
      Kurzform für: Konzentrationslager (1)

      Grammatik

      Plural Lager
    1. Schlafstätte

      Grammatik

      Plural Lager

      Gebrauch

      veraltend

      Beispiele

      • ein bequemes, hartes Lager
      • ein Lager aus Stroh
    2. Ruheplatz bestimmter jagdbarer Tiere

      Grammatik

      Plural Lager

      Gebrauch

      Jägersprache

      Beispiel

      das Lager eines Hasen, Wolfs
  1. Gesamtheit von Personen, Staaten o. Ä., die besonders im politischen oder weltanschaulichen Kampf auf derselben Seite stehen

    Grammatik

    Plural Lager

    Beispiele

    • das sozialistische, das feindliche Lager
    • ins Lager des Feindes überwechseln
    • die Partei ist in zwei Lager gespalten
    1. Lager
      © Bibliographisches Institut, Berlin
      Platz, Raum, Gebäude für die Lagerung des Warenbestandes, -vorrats

      Grammatik

      Plural Lager und in der binnendeutschen Kaufmannssprache oft: Läger

      Beispiele

      • das Lager ist leer
      • im Lager arbeiten
      • das Lager (die Lagerverwaltung) hat einen Lieferschein ausgestellt
      • (Kaufmannssprache) Lieferung ab, frei Lager
      • das Ersatzteil haben wir nicht am/auf Lager

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      etwas auf Lager haben (umgangssprachlich: etwas, was zur Unterhaltung, Überraschung beiträgt, bereithaben: immer ein paar Witze auf Lager haben)
    2. gelagerter Warenvorrat, -bestand

      Grammatik

      Plural Lager und in der binnendeutschen Kaufmannssprache oft: Läger

      Beispiel

      sich ein Lager an/von Vorräten anlegen
    3. in einem Lager (4a) arbeitende Gesamtheit von Personen

      Grammatik

      Plural Lager und in der binnendeutschen Kaufmannssprache oft: Läger

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiel

      das Lager beteiligte sich an der Aktion
  2. eingelagerte Erz-, Mineral-, Gesteinsschicht

    Grammatik

    Plural Lager

    Gebrauch

    Geologie

    Beispiel

    ein Lager abbauen
    1. Maschinenelement, das ein anderes drehendes oder schwingendes Teil aufnimmt, trägt oder führt

      Grammatik

      Plural Lager

      Gebrauch

      Technik

      Beispiel

      das Lager ölen
    2. Bauteil, das Lasten (von Balken, Tragwerken) aufnimmt und auf einen stützenden Körper überträgt

      Grammatik

      Plural Lager

      Gebrauch

      Bauwesen

  3. Körper der Lagerpflanze

    Gebrauch

    Biologie

Blättern

↑ Nach oben