Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kon­t­ra­punkt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Kon|tra|punkt
Alle Trennmöglichkeiten: Kon|t|ra|punkt

Bedeutungsübersicht

  1. (Musik) Technik des musikalischen Satzes, in der mehrere Stimmen gleichberechtigt nebeneinanderher geführt werden
  2. (bildungssprachlich) etwas, was einen Gegenpol zu etwas anderem bildet

Aussprache

Betonung: Kọntrapunkt

Herkunft

mittellateinisch contrapunctum, eigentlich = punctus contra punctum = Note gegen Note, zu lateinisch punctus (mittellateinisch = Note), Punkt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kontrapunktdie Kontrapunkte
Genitivdes Kontrapunktes, Kontrapunktsder Kontrapunkte
Dativdem Kontrapunktden Kontrapunkten
Akkusativden Kontrapunktdie Kontrapunkte

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Technik des musikalischen Satzes, in der mehrere Stimmen gleichberechtigt nebeneinanderher geführt werden

    Gebrauch

    Musik

    Beispiel

    Kontrapunkt studieren
  2. etwas, was einen Gegenpol zu etwas anderem bildet

    Gebrauch

    bildungssprachlich

    Beispiel

    einen Kontrapunkt [zu etwas] setzen, bilden

Blättern

↑ Nach oben