Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Kom­pres­si­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Kom|pres|si|on

Bedeutungsübersicht

  1. (Physik, Technik) Zusammenpressung (z. B. von Gasen) mit Erhöhung des Drucks und Verkleinerung des Volumens
    1. (Medizin) Quetschung eines Organs oder einer Körperstelle durch mechanische Einwirkung
    2. (Medizin) mechanisches Abdrücken eines blutenden Gefäßes
  2. (Ski) Teil einer Abfahrtsstrecke, bei dem der aus einem Steilhang kommende Fahrer in ein flaches Teilstück hineingepresst wird

Aussprache

Betonung: Kompression

Herkunft

lateinisch compressio = das Zusammendrücken, zu: comprimere, komprimieren

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kompressiondie Kompressionen
Genitivder Kompressionder Kompressionen
Dativder Kompressionden Kompressionen
Akkusativdie Kompressiondie Kompressionen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zusammenpressung (z. B. von Gasen) mit Erhöhung des Drucks und Verkleinerung des Volumens

    Gebrauch

    Physik, Technik

    Beispiele

    • die Kompression verringern
    • die Kompression des Motors prüfen (Kfz-Technik; durch die Messung der durch die Kolben erzeugten Kompression in den Zylindern die Leistung eines Motors überprüfen)
    1. Quetschung eines Organs oder einer Körperstelle durch mechanische Einwirkung

      Gebrauch

      Medizin

    2. mechanisches Abdrücken eines blutenden Gefäßes

      Gebrauch

      Medizin

  2. Teil einer Abfahrtsstrecke, bei dem der aus einem Steilhang kommende Fahrer in ein flaches Teilstück hineingepresst wird

    Gebrauch

    Ski

Blättern

↑ Nach oben