Ko­balt, Co­balt, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Kobalt
Alternative Schreibung: Cobalt
Worttrennung: Ko|balt, Co|balt

Bedeutungsübersicht

dem Nickel ähnliches, glänzendes, magnetisches Metall (chemisches Element); Zeichen: Co

Aussprache

Betonung: Kobalt
Cobalt

Herkunft

Umbildung von Kobold; ursprünglich glaubte man, das Mineral sei wertlos und ein Berggeist habe es böswillig unter die wertvolleren Erze gemischt

Grammatik

  Singular
Nominativ das Kobalt
Genitiv des Kobalts
Dativ dem Kobalt
Akkusativ das Kobalt

Blättern

↑ Nach oben