Ko­balt, Co­balt, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Kobalt
Alternative Schreibung: Cobalt
Worttrennung: Ko|balt, Co|balt

Bedeutungsübersicht

dem Nickel ähnliches, glänzendes, magnetisches Metall (chemisches Element); Zeichen: Co

Aussprache

Betonung: Kobalt
Cobalt

Herkunft

Umbildung von Kobold; ursprünglich glaubte man, das Mineral sei wertlos und ein Berggeist habe es böswillig unter die wertvolleren Erze gemischt

Grammatik

 Singular
Nominativdas Kobalt
Genitivdes Kobalts
Dativdem Kobalt
Akkusativdas Kobalt

Blättern

↑ Nach oben