Ka­pi­tu­lant, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ka|pi|tu|lant

Bedeutungsübersicht

  1. (veraltet) Soldat, der sich verpflichtet, über die gesetzliche Dienstzeit hinaus zu dienen
  2. jemand, der vor Schwierigkeiten [leicht, schnell] kapituliert 2

Aussprache

Betonung: Kapitulạnt

Herkunft

lateinisch-mittellateinisch

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Kapitulantdie Kapitulanten
Genitivdes Kapitulantender Kapitulanten
Dativdem Kapitulantenden Kapitulanten
Akkusativden Kapitulantendie Kapitulanten

Blättern

↑ Nach oben