Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

Gumpe

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/738536/revisions/1166471/view


Gum­pe, die

Wortart: Substantiv, feminin

Gebrauch: süddeutsch

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Gum|pe

Bedeutung

Wasserloch, tiefe Stelle in Wasserläufen und Seen

Synonyme zu Gumpe

Pfütze; Lache, Pfuhl, Wasserlache, Wasserpfütze; (landschaftlich) Sudel; (bayrisch, österreichisch) Lacke; (bayrisch, österreichisch umgangssprachlich) Lackerl; (ostmitteldeutsch) Lusche

Aussprache

Betonung:
Gụmpe

Herkunft

mittelhochdeutsch gumpe = Wasserwirbel, Herkunft ungeklärt

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ die Gumpe die Gumpen
Genitiv der Gumpe der Gumpen
Dativ der Gumpe den Gumpen
Akkusativ die Gumpe die Gumpen

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts