Grün, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮

Rechtschreibung

Worttrennung: Grün
Beispiele: das erste Grün; bei Grün darf man die Straße überqueren; die Ampel steht auf, zeigt Grün; in Grün; das ist dasselbe in Grün (umgangssprachlich für [fast] ganz dasselbe); in Grün gekleidet

Bedeutungsübersicht

  1. grüne Farbe; grünes Aussehen
  2. grünende Pflanzen[teile] (junge Triebe, frisches Laub o. Ä.)
  3. (Golf) mit kurz geschnittenem Rasen bedeckter letzter Abschnitt jeder Spielbahn (eines Golfplatzes)
  4. (Kartenspiele) Farbe in der deutschen Spielkarte (die dem Pik der französischen Spielkarte entspricht)

Grammatik

das Grün; Genitiv: des Grün[s], Plural: die Grün[s]

Typische Verbindungen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. grüne Farbe; grünes Aussehen

    Beispiele

    • ein helles, kräftiges Grün
    • das satte Grün der Wiese
    • die Ampel zeigt Grün (grünes Licht), steht auf Grün
    • ganz in Grün (in grüner Farbe)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    [das ist] dasselbe in Grün (umgangssprachlich: [das ist] so gut wie dasselbe, im Grunde nichts anderes)
  2. grünende Pflanzen[teile] (junge Triebe, frisches Laub o. Ä.)

    Grammatik

    das Grün; Genitiv: des Grüns

    Beispiele

    • das erste zarte Grün des Frühlings
    • das Ufer ist mit üppigem Grün bedeckt
  3. mit kurz geschnittenem Rasen bedeckter letzter Abschnitt jeder Spielbahn (eines Golfplatzes)

    Grammatik

    das Grün; Genitiv: des Grüns, Plural: die Grüns

    Gebrauch

    Golf

    Beispiel

    den Ball aufs dritte Grün schlagen
  4. Farbe in der deutschen Spielkarte (die dem Pik der französischen Spielkarte entspricht)

    Grammatik

    meist ohne Artikel; ohne Plural

    Gebrauch

    Kartenspiele

    Beispiele

    • Grün sticht
    • Grün ausspielen

Blättern

↑ Nach oben