Duden Suchbox

Groschengrab

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/699373/revisions/1303542/view


Gro­schen­grab, das

Wortart: Substantiv, Neutrum

Gebrauch: scherzhaft veraltend für

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Gro|schen|grab

Aussprache

Betonung:
Grọschengrab

Bedeutungen und Beispiele

  1. Münzautomat, besonders Spielautomat, Parkuhr

    Beispiel

    er steckte eine Münze in das Groschengrab
  2. etwas, wofür [ständig] viel Geld vergeudet wird

    Beispiel

    der Gebrauchtwagen, den er als vermeintliches Schnäppchen gekauft hatte, erwies sich bald als Groschengrab

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

lieferbar in 2-6 Tagen
ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts