Duden Suchbox

Geschicklichkeit

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/687195/revisions/1155804/view


Ge­schick­lich­keit, die

Wortart: Substantiv, feminin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Ge|schick|lich|keit

Bedeutung

Fähigkeit, eine Sache rasch, auf zweckmäßige Weise und mit positivem Resultat auszuführen, wobei vorhandene Begabung mit Erlerntem und Erfahrung zusammenwirkt

Beispiele

  • handwerkliche Geschicklichkeit
  • etwas mit großer Geschicklichkeit anpacken, ausführen

Aussprache

Betonung:
Geschịcklichkeit

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Grammatik

  Singular
Nominativ die Geschicklichkeit
Genitiv der Geschicklichkeit
Dativ der Geschicklichkeit
Akkusativ die Geschicklichkeit

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts