Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ge­dan­ken­ar­mut, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|dan|ken|ar|mut

Bedeutungsübersicht

Mangel an eigenen Gedanken (1a), Ideen

Synonyme zu Gedankenarmut

Einfallslosigkeit; Alltäglichkeit, Biederkeit, Einförmigkeit, Eintönigkeit, Fantasielosigkeit, Geistlosigkeit, Gleichförmigkeit, Ideenlosigkeit, Langeweile, Langweiligkeit, Monotonie, Öde, Ödheit, Poesielosigkeit, Reizlosigkeit, Unoriginalität; (gehoben) Ödnis; (bildungssprachlich) Trivialität; (umgangssprachlich) Abgedroschenheit; (abwertend) Banalität, Fadheit; (bildungssprachlich abwertend) Eklektizismus

Aussprache

Betonung: Gedạnkenarmut
Lautschrift: [ɡəˈdaŋkn̩|armuːt]

Blättern

↑ Nach oben