Gau­ner, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: abwertend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Gau|ner

Bedeutungsübersicht

  1. Mann, der auf betrügerische Art andere zu übervorteilen versucht; Betrüger, Schwindler, Dieb; Spitzbube
  2. (umgangssprachlich) schlauer, durchtriebener Mensch

Synonyme zu Gauner und Gaunerin

Aussprache

Betonung: Gauner🔉

Herkunft

älter: Jauner, gaunersprachlich (15. Jahrhundert) Juonner, Ioner = (Falsch)spieler, wahrscheinlich zu hebräisch yạwạn = Griechenland, eigentlich = Ionien, also ursprünglich = Grieche, Ionier

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Gaunerdie Gauner
Genitivdes Gaunersder Gauner
Dativdem Gaunerden Gaunern
Akkusativden Gaunerdie Gauner

Blättern

↑ Nach oben