Duden Suchbox

Flunsch

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/695412/revisions/1202820/view


Flunsch, der oder die

Wortart: Substantiv, maskulin oder Substantiv, feminin

Gebrauch: umgangssprachlich

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Flunsch

Bedeutung

verdrießlich oder zum Weinen verzogener Mund

Beispiel

eine[n] Flunsch machen, ziehen

Aussprache

Betonung:
Flụnsch

Herkunft

aus dem Niederdeutschen, Mitteldeutschen, zu mittelhochdeutsch vlans = Maul, verwandt mit ↑flennen; vgl. Flansch

Grammatik

der Flunsch; Genitiv: des Flunsch[e]s, Plural: die Flunsche und die Flunsch; Genitiv: der Flunsch, Plural: die Flunschen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts