Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Faux­pas, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Faux|pas

Bedeutungsübersicht

Verstoß gegen gesellschaftliche Umgangsformen; Taktlosigkeit

Beispiele

  • ihm ist ein Fauxpas unterlaufen
  • er hat einen Fauxpas begangen

Synonyme zu Fauxpas

Entgleisung, Fehler, Indiskretion, Taktlosigkeit, Ungeschicklichkeit; (bildungssprachlich) Lapsus; (umgangssprachlich) Ausrutscher; (umgangssprachlich scherzhaft) Fettnäpfchen

Aussprache

Lautschrift: [foˈpa] 🔉

Herkunft

französisch faux pas = Fehltritt, eigentlich = falscher Schritt, zu: pas < lateinisch passus = Schritt

Grammatik

der Fauxpas; Genitiv: des Fauxpas […pa(s)], Fauxpas […pas]
 SingularPlural
Nominativder Fauxpasdie Fauxpas
Genitivdes Fauxpasder Fauxpas
Dativdem Fauxpasden Fauxpas
Akkusativden Fauxpasdie Fauxpas

Blättern

↑ Nach oben