El­fen­bein­turm, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: El|fen|bein|turm

Bedeutungsübersicht

selbst gewählte Isolation des Künstlers, Wissenschaftlers o. Ä., der in seiner eigenen Welt lebt, ohne sich um Gesellschaft und Tagesprobleme zu kümmern

Aussprache

Betonung: Ẹlfenbeinturm

Herkunft

Lehnübersetzung von französisch tour d'ivoire

Grammatik

Plural selten
  Singular Plural
Nominativ der Elfenbeinturm die Elfenbeintürme
Genitiv des Elfenbeinturmes, Elfenbeinturms der Elfenbeintürme
Dativ dem Elfenbeinturm den Elfenbeintürmen
Akkusativ den Elfenbeinturm die Elfenbeintürme

Blättern

↑ Nach oben