Duden Formate-Menü

Duden Suchbox

Einwand

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/681761/revisions/1243456/view


Ein­wand, der

Wortart: Substantiv, maskulin

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Ein|wand

Bedeutung

Äußerung einer [teilweise] anderen, abweichenden Auffassung in einer bestimmten Sache; Gegengrund; kritischer Vorbehalt

Beispiele

  • ein berechtigter Einwand
  • gegen etwas einen Einwand erheben, vorbringen, machen
  • einen Einwand zurückweisen
  • ich habe keine Einwände

Aussprache

Betonung:
E̲i̲nwand

Zum Abspielen installieren Sie bitte den Adobe Flash Player.
Alternative: Als mp3 abspielen

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Einwand die Einwände
Genitiv des Einwandes, Einwands der Einwände
Dativ dem Einwand den Einwänden
Akkusativ den Einwand die Einwände

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts