Ei­gen­wert, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Ei|gen|wert

Bedeutungsübersicht

  1. <Plural selten> jemandem, einer Sache innewohnender, zukommender Wert
  2. (Mathematik) (in der Vektorrechnung) Streckungsfaktor bei einer Abbildung, die die Richtung nicht verändert

Aussprache

Betonung: Eigenwert
Lautschrift: [ˈa͜iɡn̩veːɐ̯t]

Grammatik

  Singular Plural
Nominativ der Eigenwert die Eigenwerte
Genitiv des Eigenwertes, Eigenwerts der Eigenwerte
Dativ dem Eigenwert den Eigenwerten
Akkusativ den Eigenwert die Eigenwerte

Blättern

↑ Nach oben