Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Bud­get, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Bud|get

Bedeutungsübersicht

  1. (Politik, Wirtschaft) Haushaltsplan, Voranschlag von öffentlichen Einnahmen und Ausgaben; Etat
  2. (umgangssprachlich scherzhaft) jemandem für bestimmte Ausgaben zur Verfügung stehende Geldmittel

Synonyme zu Budget

Etat, Finanzen, Finanzplan, Finanzvolumen, Haushalt, Haushaltsplan, Haushaltsvolumen, Kostenaufstellung, Kostenplan, Veranschlagung; (schweizerisch) Voranschlag; (Wirtschaft) Ansatz, Etatansatz, Kalkulation, Kostenvoranschlag

Aussprache

Lautschrift: [byˈdʒeː] 🔉

Herkunft

französisch budget < englisch budget < altfranzösisch bougette = Balg, Lederbeutel, zu lateinisch bulga = lederner (Geld)sack

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Budgetdie Budgets
Genitivdes Budgetsder Budgets
Dativdem Budgetden Budgets
Akkusativdas Budgetdie Budgets

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Haushaltsplan, Voranschlag von öffentlichen Einnahmen und Ausgaben; Etat

    Gebrauch

    Politik, Wirtschaft

    Beispiele

    • das Budget bewilligen
    • die Abgeordneten stimmten dem Budget zu
    • etwas vom Budget streichen (für etwas keine Geldmittel mehr bewilligen)
  2. jemandem für bestimmte Ausgaben zur Verfügung stehende Geldmittel

    Gebrauch

    umgangssprachlich scherzhaft

    Beispiel

    jemandes Budget ist erschöpft

Blättern

↑ Nach oben