Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Aus, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Häufigkeit: ▮▮▮▮▮
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Aus
Beispiel: der Ball ist im Aus

Bedeutungsübersicht

  1. (Ballspiele) Raum außerhalb der Spielfeldgrenzen
    1. (Sport) das Ausscheiden eines einzelnen Sportlers oder einer Mannschaft
    2. (umgangssprachlich) Ende, das Scheitern

Aussprache

Betonung: Aus
Lautschrift: [aʊ̯s]

Herkunft

Lehnübersetzung von englisch out

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdas Ausdie Aus
Genitivdes Ausder Aus
Dativdem Ausden Aus
Akkusativdas Ausdie Aus

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Raum außerhalb der Spielfeldgrenzen

    Grammatik

    ohne Plural

    Gebrauch

    Ballspiele

    Beispiel

    der Ball rollte ins Aus
    1. das Ausscheiden eines einzelnen Sportlers oder einer Mannschaft

      Grammatik

      ohne Plural

      Gebrauch

      Sport

      Beispiel

      diese Niederlage bedeutete für die Mannschaft das Aus
    2. Ende, das Scheitern

      Grammatik

      ohne Plural

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • die Kürzungen im Etat bedeuten das Aus für das Projekt
      • vor dem Aus stehen

Blättern

↑ Nach oben