As­t­ro­lo­gie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: As|tro|lo|gie
Alle Trennmöglichkeiten: As|t|ro|lo|gie

Bedeutungsübersicht

Lehre, die aus der mathematischen Erfassung der Örter und Bewegungen der Himmelskörper sowie orts- und zeitabhängiger Koordinatenschnittpunkte Schlüsse zur Beurteilung von irdischen Gegebenheiten und deren Entwicklung zieht

Aussprache

Betonung: Astrologie🔉

Herkunft

lateinisch astrologia < griechisch astrología

Grammatik

 Singular
Nominativdie Astrologie
Genitivder Astrologie
Dativder Astrologie
Akkusativdie Astrologie

Blättern

↑ Nach oben