Arsch­loch, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: derb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯

Rechtschreibung

Worttrennung: Arsch|loch

Bedeutungsübersicht

  1. After
  2. Person, auf die jemand wütend ist (oft als Schimpfwort)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1973 erstmals im Rechtschreibduden.

Synonyme zu Arschloch

After, Dummkopf, Loch, Schwein, Unmensch

Aussprache

Betonung: Ạrschloch

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. After
  2. Person, auf die jemand wütend ist (oft als Schimpfwort)

    Beispiel

    dieses Arschloch!

Blättern

↑ Nach oben