Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

An­ten­ne, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: An|ten|ne

Bedeutungsübersicht

  1. [an einem erhöhten Punkt angebrachte, hoch aufragende] Vorrichtung zum Empfang oder zur Ausstrahlung elektromagnetischer Wellen
  2. (Zoologie) Fühler der Gliedertiere

Synonyme zu Antenne

Einfühlungsvermögen, Empfinden, Fingerspitzengefühl, Gefühl, Gespür, Instinkt, Nase, Riecher, Schüssel, Sinn, Spürnase, Verständnis, Witterung

Aussprache

Betonung: Antẹnne🔉

Herkunft

italienisch antenna, eigentlich = (Segel)stange < lateinisch antenna

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Antennedie Antennen
Genitivder Antenneder Antennen
Dativder Antenneden Antennen
Akkusativdie Antennedie Antennen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. [an einem erhöhten Punkt angebrachte, hoch aufragende] Vorrichtung zum Empfang oder zur Ausstrahlung elektromagnetischer Wellen

    Beispiel

    eine Antenne [auf dem Dach] anbringen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    eine Antenne für etwas haben (umgangssprachlich: ein Gefühl, Gespür für etwas haben; etwas vorausahnen, fühlen können: er hat keine Antenne dafür)
  2. Fühler der Gliedertiere

    Gebrauch

    Zoologie

Blättern

↑ Nach oben